Was haben wir, was die Anderen nicht haben, genau Leuchttürme an der Ostsee.
Leuchttürme sind schon was faszinierendes, Sie dienen als Seezeichen zu Orientierung, sind aber doch an Land. Die meisten Leuchttürme haben eine anziehende Wirkung, weil von Ihnen hat man einen wunderbaren meist unvergleichlichen Ausblick auf die Ostsee.

Folgende Leuchttürme eignen sich gut zu einer Besichtung:

  • Bastorfer BUG – Öffnungszeiten Oktober bis Januar tgl 11.00 -16.30 Uhr, Januar – März nur am Wochenende, Hauptsaison tgl 10-12 und 15 -18 Uhr
  • Travemünde – Öffnungszeiten nach Vereinbarung
  • Leuchtturm Darßer Ort – Öffnungszeiten Nov – April jeweils Mi- So 11-16 Uhr und Mai – Oktober tgl 10-18 Uhr
  • Kap Arkona Rügen – Öffnungszeiten Dez – März 11-17 Uhr, April, Mai, Oktober 11 – 16 Uhr, Juni und September 10-18 Uhr, Juli und August 10-19 Uhr
  • Dornbusch Hiddensee – Öffnungszeiten Mai – September tgl 10-16 Uhr
  • Warnemünde – Öffnungszeiten Mai – September tgl 10-19 Uhr
  • Greifswalder Oie – ab 1.05.2009 eröffnet