Als Deutschlands bester Camping-Katalog ausgezeichnet wurde die Broschüre „Camping Mecklenburg-Vorpommern“. Camping-Urlaub in Mecklenburg –Vorpommern ist von der Ostseeküste bis zur Mecklenburgischen Seenplatte eine reizvolle Alternative zum Ferienhaus- oder Hotelaufenthalt. Die Zahl der Campingurlauber in Mecklenburg-Vorpommern steigt Jahr für Jahr stetig. Unter den 180 Campingplätzen im Land gibt es viele mit speziellen Angeboten: vom ersten offiziellen Kneipp-Campingplatz Mecklenburg-Vorpommerns in Börgerende bis zum Klettergarten auf dem Gelände des Camping-Platzes Groß Quassow und dem Schmetterlingsgarten auf dem Campingplatz Alt Schwerin. Der Wasserreichtum und die Qualität der Plätze machen allerdings jeden Camping-Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Erlebnis.